Mit dem Code Muttertag 2024 50€ (ab 350€
Warenkorbwert) sparen. Läuft ab in:
o.T., Fahrradfahrerin in rotem Kleid, blau

o.T., Fahrradfahrerin in rotem Kleid, blau
Sabine Liebchen

  • Sabine Liebchen
  • Radierung, nummeriert, handsigniert
  • 70 x 120cm (Höhe x Breite)
  • 40
  • 24847
980,00 €

inkl. 19% MwSt.

Versand DE.: Versandkostenfrei

Lieferzeit DE.: 3-5 Werktage

Fragen zum Werk?

Oder Fragen zur Rahmung? Dann rufen Sie uns an +49-(0)211-672063.
Oder senden Sie uns eine E-Mail .

Über o.T., Fahrradfahrerin in rotem Kleid, blau

Ab auf’s Rad und los ins Vergnügen
Wir sehen eine Frauenfigur lediglich in der Rückansicht, dies ist charakteristisch für die Werke Sabine Liebchens. Die Künstlerin arbeitet hier subtil mit Licht- und Schatteneffekten und die beleuchteten Partien auf den Händen oder im Haar deuten an, dass die Figur dem sanften Sonnenlicht entgegenfährt. Wohin fährt diese Frau, die zurechtgemacht ist im eleganten roten Sommerkleid? Dem Vergnügen entgegen? Wären es doch nur wir, die dort auf dem Rad sitzen!
Es ist ein spielerisches Werk, das unsere Imagination anregt.

Über Sabine Liebchen

Sabine Liebchen (1960) erzeugt mit ihren virtuos gemalten Körperschatten und Lichtfeldern eine klare und spannende Illusion von Realität. Die in Düsseldorf arbeitende und lebende Künstlerin studierte ab 1980 visuelle Kommunikation. Schon damals war sie begeistert von den Werken Gerhard Richters, dessen Einflüsse sich in den Arbeiten von Liebchen erkennen lassen. Es zeigen sich aber auch andere künstlerische Verweise, wie etwa zu Edward Hoppers Spiel von Licht und Schatten oder zu der Lichtführung Vermeers – diese Bezüge jedoch finden in den Bildern der Künstlerin eine zeitgenössische Weiterführung. Die Ästhetik von Liebchen überzeugt durch ihre Klarheit, die ganz ohne Pomp auskommt. Charakteristisch für Liebchen: die spannungsreiche Kombination aus virtuos ausgearbeiteten Figuren, die sich in Alltagsbewegungen befinden, und abstrakten, monochromen Hintergründen.  ► Weitere Informationen zur Edition der Künstlerinfinden Sie in unserem  Künstler-Special . ► Tipp: Das besonders detailreich ausgearbeitete Hochformat:  » O.T. (Grau/Braun) «.

Jetzt weiterlesen