Mit dem Code Muttertag 2024 50€ (ab 350€
Warenkorbwert) sparen. Läuft ab in:
Sitzende

Sitzende
Norbert Tadeusz

  • Norbert Tadeusz
  • Lithographie, handsigniert, nummeriert
  • 122 x 86cm (Höhe x Breite)
  • 30
  • 17071
2.200,00 €

inkl. 19% MwSt.

Versand DE.: Versandkostenfrei

Lieferzeit DE.: 3-5 Werktage

Fragen zum Werk?

Oder Fragen zur Rahmung? Dann rufen Sie uns an +49-(0)211-672063.
Oder senden Sie uns eine E-Mail .

Über Norbert Tadeusz

Norbert Tadeusz (1940-2011) gilt als einer der wichtigsten Vertreter der gegenständlichen Malerei und Figuration in Deutschland. Sein Werk wurde in großen Einzelausstellungen präsentiert, u.a. im Kunstpalast in Düsseldorf oder im Museum Ludwig Köln. Arbeiten von Tadeusz befinden sich in den Sammlungen hochangesehener Museen, etwa der Pinakothek der Moderne in München. Der gebürtige Dortmunder studierte in den 1960er-Jahren an der Düsseldorfer Kunstakademie u.a. in der Meisterklasse von Joseph Beuys. Die meisten seiner Kommilitonen wie Imi Knoebel oder Katharina Sieverding verfolgten konzeptuell, minimalis­tisch oder abstrakt ausge­richtete Arbeiten. Doch Tadeusz widmete sich konsequent der figurativen Malerei und nahm damit eine Sonderstellung – für seine eigenwillige Bildsprache wurde er berühmt. Später war er selbst Professor u.a. an der Düsseldorfer Akademie und hatte mit seinem eigenwilligen künstlerischen Ansatz einen beachtlichen Einfluss auf die Düsseldorfer Kunstszene. Die Themen des Künstlers kreisen maßgeblich um das Spannungsverhältnis von Raum und Körper oder Raum und Gegenstand. Seine Werke setzen dieses Verhältnis in neuer Weise um. Die Wahl der Perspektive ist ein Charakteristikum bei Tadeusz. Sie ist ungewöhnlich. Meist ist eine Szene leicht verzerrt oder aus der Vogelperspektive dargestellt. Viele dargestellte Szenen wirken...

Jetzt weiterlesen