Heinz Mack
Terzett

  • Heinz Mack
  • Siebdruck, nummeriert
  • 75 x 113.5cm (Höhe x Breite)
  • 60
  • 25567
8.200,00 €

inkl. 19% MwSt.

Versand DE.: Versandkostenfrei

Lieferzeit DE.: ca. 4 Werktage

Rahmung

Dieses Werk können Sie gerahmt erwerben. Wir beraten Sie dabei.

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Werk? Rufen Sie uns an +49-(0)211-672063.
Oder schicken Sie uns eine Anfrage!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Über Terzett

Heinz Mack, er arbeitet und lebt in Mönchengladbach, war in den 1950er Jahren Mitbegründer der Künstlerbewegung ZERO, heute zählt er zu den wichtigsten deutschen Künstlern und genießt international eine hohe Reputation. Das Werk »Rotation Weiß auf Schwarz (Terzett)« gehört zur neuesten Serie von Heinz Mack und ist 2021 entstanden. Es ist ein Siebdruck im großen Format von 113cm Breite und 75cm Höhe. Der Künstler setzt sich hier mit Bewegung auseinander – einer Thematik, die sich bei ihm durch alle Schaffensphasen zieht. Der Rotor als Inbegriff von Bewegung ist ein zentrales Motiv von Heinz Mack. In »Rotation Weiß auf Schwarz (Terzett)« wird sie besonders prägnant umgesetzt: die Kreisform, der Rotor, ist an verschiedenen Stellen unterschiedlich ausgearbeitet; mal ist das Weiß deckend, mal geht es in ein Hellgrau über, mal scheint das Schwarz deutlich hindurch; und zudem sind die Flächen des Kreises variierend gestaltet; mal sind sie mit Linien ausgefüllt, mal mit kleinen Rauten, mal mit Pünktchen. Zum Rande hin ist die dynamische Kreisform ausgefranst. Es ist eine hervorstechende Arbeit aus Heinz Macks Rotoren-Serie – vor dem tiefen Schwarz des Bildgrunds strahlt der weiße Kreis und wirkt wie in Bewegung versetzt.

Über Heinz Mack

Heinz Mack (1931) gilt international als einer der wichtigsten deutschen Künstler und ist Mitbegründer der ZERO-Gruppe. Er studierte 1950 zeitgleich mit Joseph Beuys an der bekannten Kunstakademie in Düsseldorf; zudem schloss er eine Ausbildung in...

Jetzt weiterlesen