George Segal
Sleeping Woman

  • George Segal
  • Skulptur, handsigniert
  • 31 x 45cm (Höhe x Breite)
  • 125
  • 6467
3.100,00 €

inkl. 19% MwSt.

Versand DE.: Versandkostenfrei

Lieferzeit DE.: ca. 4 Werktage

Rahmung

Dieses Werk können Sie gerahmt erwerben. Wir beraten Sie dabei.

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Werk? Rufen Sie uns an +49-(0)211-672063.
Oder schicken Sie uns eine Anfrage!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Über Sleeping Woman

Georg Segal zählt zu denjenigen U.S.-amerikanischen Künstlern, die innerhalb der Pop Art Bewegung seit den 1960er Jahren internationales Renommee erlangten. In Deutschland ist er spätestens seit seiner Teilnahme an der Kasseler documenta im Jahr 1968 bekannt. Es sind vor allem seine Plastiken aus Gips, für die Segal international berühmt geworden ist. Mit ihnen widmet sich der Künstler Menschen in alltäglichen Situationen; die Plastiken zeigen Szenen, die man im Alltag kaum mehr wahrnimmt, weil sie zu gewöhnlich, zu unauffällig sind.
Die Gips-Plastik »Sleeping Woman« von Georg Segal aus dem Jahr 1970, zeigt ein schlafendes Antlitz einer Frau. Die Plastik beschränkt sich mit der Darstellung von Gesicht und Hand auf zwei wesentliche Ausdrucksträger; das Gesicht hat weiche Züge, es wirkt entspannt; die Hand umgreift sanft ein angedeutetes Kissen. Obwohl die Plastik auf solch wenige Elemente reduziert ist, gelingt es ihr, eine ganze Situation zum Ausdruck zu bringen: Der Betrachter spürt förmlich die sanfte Stille, die die Plastik entfaltet.
Es ist eine zarte Arbeit, die auf etwas hinweist, das im Alltag oftmals wenig Beachtung findet: Die Poesie die von einem schlafenden Menschen ausgeht.

Über George Segal

Georg Segal zählt zu denjenigen U.S.-amerikanischen Künstlern, die innerhalb der Pop Art Bewegung seit den 1960er Jahren internationales Renommee erlangten. In Deutschland ist er spätestens seit seiner Teilnahme an der Kasseler documenta im Jahr 1968...

Jetzt weiterlesen