Mit dem Code Muttertag 2024 50€ (ab 350€
Warenkorbwert) sparen. Läuft ab in:
80-81, Mappe One Cent Life

80-81, Mappe One Cent Life
Pierre Alechinsky

  • Pierre Alechinsky
  • Lithographie, nummeriert
  • 41 x 58cm (Höhe x Breite)
  • 2000
  • 19958
110,00 €

inkl. 19% MwSt.

Versand DE.: Versandkostenfrei

Lieferzeit DE.: 3-5 Werktage

Fragen zum Werk?

Oder Fragen zur Rahmung? Dann rufen Sie uns an +49-(0)211-672063.
Oder senden Sie uns eine E-Mail .

Über Pierre Alechinsky

Pierre Alechinsky ist ein belgischer Maler und gilt als Vertreter des Neo-Expressionismus. Über den Künstler Der Stil von Pierre Alechinsky (1927, Brüssel) bewegt sich zwischen abstrakten Formen und einer groben Figuration. Seit 1950 lebt der Künstler in Paris. Alechinsky war Teilnehmer der Kasseler documenta III (1964) und VI (1977) und ebenfalls der Biennale in Venedig im Jahr 1972. Pierre Alechinsky über seine Kunst: „Wenn ich male, befreie ich Monster. Sie sind die Manifestationen all der Zweifel und des Suchens nach Sinn und Ausdruck.“ Alechinsky und die Künstlergruppe CoBrA Alechinsky war Mitglied der legendären Künstlergruppe CoBrA. Sie wurde 1948 in Paris gegründet und war länderübergreifend. Sie galt als derart progressiv und avantgardistisch, dass das renommierte Stedelijk Museum der Gruppe bereits 1949 eine große Ausstellung widmete. CoBrA war umstritten. Ihre Kunst war revolutionär, ungewohnt und immer wieder kam es u.a. in Amsterdam zu öffentlichen Protesten gegen CoBrA. Ihre Mitglieder wollten die Kunst erneuern. ► Lesen Sie mehr über CoBrA auf der Seite über Corneille, dem Mitbegründer der Künstlergruppe: Jetzt weiterlesen

Jetzt weiterlesen