12.06.2018 / »The Mastaba (Project for London, Hyde Park, Serpentine Lake)«

Wir dürfen uns auf ein weiteres Projekt vom Landart-Künstler Christo freuen. Dies wird sicherlich das Kunstevent des Sommers! Eine ca. 20 Meter hohe, schwimmende Installation wird im 'The Serpentine'-See im Londoner Hyde Park errichtet. Es handelt sich dabei um eine Mastaba aus 7.506 Ölfässern. Es ist die erste Arbeit von Christo die im öffentlichen Raum in Großbritannien gezeigt wird. Schon 2016 begannen die Planungen zu dem Projekt, und 2017 testete Christo erstmalig die Machbarkeit einer schwimmenden Mastaba im Schwarzen Meer vor der Küste Bulgariens.

► Mehr Infos zu »The Mastaba (Project for London, Hyde Park, Serpentine Lake)« finden Sie in unserem Themen-Special!

► Weitere Informationen zum Künstler finden Sie in unserem Künstler-Special zu Christo.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.