Mit dem Code Muttertag 2024 50€ (ab 350€
Warenkorbwert) sparen. Läuft ab in:

Tony Cragg
Canister III, 1990

  • Tony Cragg
  • Radierung, handsigniert, nummeriert
  • 38.5 x 32cm (Höhe x Breite)
  • 15
  • 25815
1.800,00 €

inkl. 19% MwSt.

Versand DE.: Versandkostenfrei

Lieferzeit DE.: ca. 4 Werktage

Rahmung

Gerne beraten wir Sie dabei.

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Werk? Rufen Sie uns an +49-(0)211-672063.
Oder schicken Sie uns eine Anfrage!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Über Canister III, 1990

Wir haben hier eine Radierung aus dem Frühwerk von Tony Cragg, von 1990. Sie gehört zu der Serie der Canisters. Ein Grundmotiv des Frühwerks sind Gefäße wie beispielsweise Schalen, Gläser oder eben Kanister. Sie symbolisieren eine äußere Form, eine Hülle, die einen Inhalt zusammenhält, der in Bewegung ist. Bei Tony Cragg dienen Gefäße als Metapher für Organismus und Körper.

In seiner Radierung skizziert der Künstler auf abstrakte Weise drei Kanister und bricht sie auf ihre Grundform herunter. Ihre Form ist nun weich und eher organisch – sie wirken fast wie Skulpturen. Aus den Skizzen seiner Canisters hat Tony Cragg schließlich seine großen Skulpturen gestaltet, wie wir sie aus seinem Frühwerk kennen.

Das Werk ist auf nur 15 Exemplare limitiert und dürfte für Cragg-Kenner besonders interessant sein – denn Editionen aus dem Frühwerk sind eine Rarität.

Über Tony Cragg

Tony Cragg (1949) ist ein international renommierter Künstler und einer der führenden Bildhauer. Er wurde mit zahlreichen Kunstpreisen geehrt. Unter anderem trägt er die Auszeichnung durch den namhaften Turner Prize des Londoner Museums Tate Gallery....

Jetzt weiterlesen