Mit dem Code Muttertag 2024 50€ (ab 350€
Warenkorbwert) sparen. Läuft ab in:
Frühling
Frühling
   

Frühling
Heinz Mack

  • Heinz Mack
  • Siebdruck, handsigniert
  • 110 x 80cm (Höhe x Breite)
  • 60
  • 10452
14.000,00 €

inkl. 19% MwSt.

Versand DE.: Versandkostenfrei

Lieferzeit DE.: 3-5 Werktage

Fragen zum Werk?

Oder Fragen zur Rahmung? Dann rufen Sie uns an +49-(0)211-672063.
Oder senden Sie uns eine E-Mail .

Über Heinz Mack

Heinz Mack gilt als einer der renommiertesten Künstler Deutschlands und war Mitbegründer der Künstlerbewegung ZERO. Vita und Renommee des Künstlers Heinz Mack (*1931) studierte von 1950-1953 zeitgleich mit Joseph Beuys an der Kunstakademie Düsseldorf. Von 1953-1956 folgte das Studium der Philosophie an der Universität zu Köln. Das heutige Renommee von Heinz Mack hat seinen Ursprung in den späten 1950er-Jahren, als der Künstler die Avantgarde-Bewegung ZERO mitbegründete. Spätestens nach seinen Teilnahmen an der documenta in Kassel in den Jahren 1959 und 1964 und an der Biennale in Venedig im Jahr 1970 hat sein Werk in den 1970er-Jahren internationale Beachtung erlangt. Heinz Macks Arbeiten werden international in Ausstellungen präsentiert und befinden sich in den Sammlungen zahlreicher renommierter Museen. Sein Werk wurde mit vielen Auszeichnungen geehrt, u.a. mit dem Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland, dem Jan-Wellem-Ring der Stadt Düsseldorf oder der Moses Mendelssohn Medaille. 2008 war Heinz Mack Mitbegründer der Stiftung ZERO-Foundation. Der Künstler lebt und arbeitet in Mönchengladbach und auf Ibiza. Heinz Mack und ZERO 1957 gründeten Heinz Mack und Otto Piene eine der wohl bekanntesten Künstlerbewegungen der Kunstgeschichte überhaupt: ZERO (1957-1966). ZERO stand für die Stunde Null, für den Neuanfang. ZERO war Avantgarde. Die Künstler der Bewegung...

Jetzt weiterlesen