Christian Megert
Linien auf Weiß Spiegel im Quadrat 4

  • Christian Megert
  • Siebdruck auf Plexiglas vor Spiegel, 2020
  • 68 x 68cm (Höhe x Breite)
  • 15
  • 25488
2.975,00 €

inkl. 19% MwSt.

Versand DE.: Versandkostenfrei

Lieferzeit DE.: ca. 4 Werktage

Rahmung

Dieses Werk können Sie gerahmt erwerben. Wir beraten Sie dabei.

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Werk? Rufen Sie uns an +49-(0)211-672063.
Oder schicken Sie uns eine Anfrage!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Über Linien auf Weiß Spiegel im Quadrat 4

Christian Megert zählt zu den Hauptvertretern der Künstlergruppe ZERO, die bis Ende der 1960er Jahre eine der international prägendsten Avantgardebewegungen war. Gegründet in Düsseldorf, gehören zu ZERO u.a. Heinz Mack, Otto Piene und Günther Uecker.
Das Werk ist eine Arbeit aus Christian Megerts mehrteiliger, monumentaler Edition »Spiegel im Quadrat«. Jedes der Werke, in die ein Spiegel integriert ist, gibt es lediglich in einer niedrigen Auflage von nur 15 Exemplaren. Mit dieser Serie kommt Christian Megert zurück zu seinen künstlerischen Anfängen: Er arbeitet ausschließlich mit unbunten Farben: Weiß, Schwarz und Grau. Es entstehen farblich zurückgenommene Werke, die bei aller eleganten Subtilität eine ungeheure Prägnanz und Ausdruckskraft besitzen.

Über Christian Megert

Christian Megert (1936) zählt zu den Hauptvertretern der Künstlerbewegung ZERO, die bis Ende der 1960er Jahre weltweit die prägendste Avantgardebewegung war. Die ZERO-Phase legte den Grundstein für das internationale Renommee des Künstlers....

Jetzt weiterlesen