Antoni Tapies
O.T. Special, M, Ojos y Cruz/ M, Augen u. Kreuz

  • Antoni Tapies
  • Lithographie, drucksigniert
  • 45 x 32cm (Höhe x Breite)
  • 1000
  • 18504
250,00 €

inkl. 19% MwSt.

Versand DE.: Versandkostenfrei

Lieferzeit DE.: ca. 4 Werktage

Rahmung

Dieses Werk können Sie gerahmt erwerben. Wir beraten Sie dabei.

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Werk? Rufen Sie uns an +49-(0)211-672063.
Oder schicken Sie uns eine Anfrage!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Über O.T. Special, M, Ojos y Cruz/ M, Augen u. Kreuz

Dies ist ein kleinformatiges Werk von Antoni Tàpies zum erschwinglichen Preis. Es ist eine limitierte Edition, die eine höhere Auflage hat, doch sie ist nummeriert, und zudem ist es eine echte Lithographie. Entstanden ist das Werk in einer berühmten Druckgrafikwerkstatt in Barcelona, in der Tàpies seine wichtigsten Grafiken hergestellt hat.
Der Titel lautet M, Ojos y Cruz/ M, Augen und Kreuz.
Wir sehen den Buchstaben „M“, ein Kreuz und an verschiedenen Stellen Augen. Unten rechts und links sind Augen in die rote Kritzelei eingearbeitet. Und wenn man weiß, dass es bei Tàpies oftmals Uneindeutigkeiten und Doppeldeutigkeiten gibt und der Künstler Symbole auch absolut abstrahiert darstellt und entfremdet, dann lassen sich in dem „M“ zwei nur teils ausgearbeitete Augen erkennen, die um 90Grad gedreht sind.
Die Arbeiten von Tàpies entziehen sich einer einfachen Interpretation. Oftmals integriert der Künstler Symbole wie Kreuze, Sterne, Augen oder auch Zahlen und Buchstaben. Sie sind symbolisch aufgeladen. Nicht immer lassen sich alle Elemente eines Bildes eindeutig erschließen. Doch gerade dies verleiht den Werken eine starke Wirkung.
In dem Werk M, Ojos y Cruz/ M, Augen und Kreuz konfrontiert uns Tàpies mit einem hohen Maß an Abstraktion und Symbolik. Das Auge steht für Wahrheit oder Spiegel der Seele. Das Kreuz bei Tàpies hat eine komplexe Bedeutung, die über die sakrale Bedeutung hinausgeht. Denn der Künstler setzt das Kreuz vielmehr als ein universelles Zeichen ein, als das Zusammentreffen von Koordinaten, als Mittelpunkt, als Wesenskern. Das Kreuz ist als Kürzel zu verstehen, das auf das Existenzielle verweist. Dies ist ein zentrales Thema bei Tápies: »Meine Malerei ist eine Meditation über die Natur des Menschen.«
Das Werk hat etwas Mystisches!
Wir versuchen die Symbole zu entschlüsseln, erahnen welche Bedeutungen die Augen und das Kreuz entfalten. Zugleich gelingt es uns nicht, das Werk vollständig zu entschlüsseln. Und genau darum geht es. Die Werke von Tàpies sind nicht einzig rational zu verstehen, indem ihre Symbole interpretiert werden. Vielmehr erschließen sich die Werke erst in der Gesamtheit – über ihre Wirkung auf den Betrachter und die Assoziationen und Gedanken, die sie in ihm auslösen.
Es ist ein charakteristisches, intensives Werk des berühmten Spaniers – es hat die Kraft des Uneindeutigen, des Mystischen.

Über Antoni Tapies

Antoni Tàpies – der große spanische Künstler. Tàpies gilt als ein Hauptvertreter des Informel und als einer der wichtigsten Künstler Spaniens. Über den Künstler Spätestens in den 1960er-Jahren erlangte Tàpies (1923-2012) sein internationales...

Jetzt weiterlesen