Jetzt unverbindlich beraten lassen. Wir helfen Ihnen gerne weiter! 0211 672063

  1. 19 Ergebnisse



  • CHRISTIAN MEGERT

    Christian Megert (1936) zählt zu den Hauptvertretern der Künstlerbewegung ZERO, die bis Ende der 1960er Jahre weltweit die prägendste Avantgardebewegung war. Die ZERO-Phase legte den Grundstein für das internationale Renommee des Künstlers.

    Christian Megert hat mit seinen Spiegelarbeiten die Hierarchie zwischen dem produzierenden, aktiven Künstler und dem zunächst passiven Betrachter aufgehoben, und zwar zugunsten einer intendierten Interaktion, die das Kunstwerk herstellt. Unabhängig davon, ob Megerts Werke in sich geschlossene Arbeiten sind oder den ganzen Raum als Installation mit einbeziehen, ist ihnen allen gemein, dass es dem jeweiligen Betrachter nahezu unmöglich ist, Megerts Spiegelobjekte zu betrachten, ohne dabei sein eigenes Spiegelbild zu sehen und den umgebenden Raum wahrzunehmen.

     Christian Megert – aus seinem bekannten Manifest Ein neuer Raum“ (1961):
    „Ich will einen neuen Raum bauen, einen Raum ohne Anfang und Ende, in dem
    alles lebt und zum Leben aufgefordert wird; der gleichzeitig ruhig und laut, unbewegt
    und bewegt ist. [...] Versuchen Sie einen Raum ohne Anfang und Ende und Grenzen zu finden.
    Wenn Sie einen Spiegel gegen einen Spiegel halten, finden Sie einen Raum […] mit
    unbeschränkten Möglichkeiten, einen metaphysischen Raum.“

    ► Erfahren Sie mehr über Christian Megert & seine neue monumentale Edition Farbduett mit Spiegel" in unserem Künstler-Special!

  1. 19 Ergebnisse