Jetzt unverbindlich beraten lassen. Wir helfen Ihnen gerne weiter! 0211 672063

Verfeinern Sie Ihre Auswahl:

  1. 4 Ergebnisse



  • KARIN KNEFFEL

    Die international bekannte Künstlerin Karin Kneffel (1957) studierte zunächst Germanistik und Philosophie an den Universitäten in Münster und Duisburg-Essen. Später studierte Kneffel Malerei an der berühmten Kunstakademie in Düsseldorf bei Norbert Tadeusz und wurde Meisterschülerin bei Gerhard Richter. Sie lebt und arbeitet in Düsseldorf.

    »Wir können kein Ding so sehen, wie es ist, sondern wir sehen immer die Vorstellung, die wir von den Dingen haben.« – Karin Kneffel

    Die hyper-realistisch wirkenden Werke der Künstlerin versetzen den Betrachter in eine spannende Un-Eindeutigkeit. Verschwommen, überlagert oder reflektierend: In Kneffels Werken ist nichts so wie es zunächst scheint. Und gerade das ist es, was ihre Kunst so besonders macht. Neben dem Lingener Kunstpreis und dem Preis der Helmut-Kraft-Stiftung erhielt die Künstlerin 2016 auch den Cologne-Fine-Art-Preis. Hinzu kommen einige Stipendien und Ausstellungen weltweit.

    Ralph Goertz (IKS, Düsseldorf):

    »[...] Karin Kneffel zählt zu den wichtigen Vertreterinnen des Neorealismus. Ihre fotorealistisch anmutenden Bilder verbinden Realismus und Surrealismus. In ihren [Werken] zeigt sie Alltägliches, das durch Spiegelungen und Überlagerungen eine zweite Ebene erhält. Wie flüchtige Momente erinnern ihre Szenerien an Traumartiges.«

    ► Tipp: Karin Kneffels farbintensiven und großformatigen Radierungen »Kirschen« oder »Trauben« bei uns.

    ► Weitere Informationen über die Künstlerin erhalten Sie in unserer übersichtlichen Biografie über Karin Kneffel.

  1. 4 Ergebnisse