Jetzt unverbindlich beraten lassen. Wir helfen Ihnen gerne weiter! 0211 672063

Vincent van Gogh

   Geboren : 30.03.1853 in Zundert/BredaGestorben : 29.07.1890 in Anvers-sur-Oise

1869-73 Lehre als Kunsthändler in Den Haag
1873 erste Reise nach Paris; er arbeitet als Kunsthändler in London
1875-76 Tätigkeit als Kunsthändler in Paris
1877-78 Studium der Theologie in Amsterdam, Ausbildung zum Laienprediger
1878 erste Reise in die Borinage, dem belgischen Steinkohlenrevier
1879 Tätigkeit als Hilfsprediger im Borinage
1880 erste Zeichnungen; Studium an der Kunstakademie in Brüssel
1882 Umzug nach Den Haag; erste Ölbilder
1884 lebt und arbeitet er in Nuenen
1885 Entstehung des Gemäldes 'Die Kartoffelesser'
1886 kurzes Studium an der Antwerpener Kunstakademie; Übersiedlung nach Paris; lernt Paul Gauguin kennen
1888 Übersiedlung nach Arles/Provence; lebt mit Paul Gauguin zusammen; Psychischer Zusammenbruch
1889-90 Aufenthalt in der Heilanstalt von St. Remy bei Arles
1890 Übersiedlung nach Anvers-sur-Oise; stirbt im gleichen Jahr an den Folgen einer sich selbst beigebrachten Verletzung mit einem Revolver

In seinen Anfängen arbeitete van Gogh in dunklen Farben insbesondere Porträts und Alltagsszenen aus dem Leben der Arbeiter im Borinage. In Paris hellten sich seine Farben auf, als er die lichthaltige Malerei der Impressionisten kennenlernte. Es entstanden zahlreiche Großstadtbilder, Landschaften und Porträts. Nach seiner Übersiedlung in die Provence gelangen ihm eindrucksvolle Darstellungen der Natur, die er in reinen Farben und in dynamischer Pinselführung darstellte. Van Gogh zählt zu den Vertretern des Neoimpressionismus und des frühen Expressionismus.
 
Literatur (Auswahl) :
Walther, I.F./ Metzger; R.: Vincent van Gogh. Sämtliche Gemälde. 2 Bände, Köln 1989 Schapiro, Meyer: Vincent van Gogh, Köln 1988 Badt, Kurt: Die Farbenlehre van Goghs, Köln 1981
 
Ausstellungen (Auswahl) :
zuletzt im Museum Folkwang Essen und im Van Gogh Museum Amsterdam (1990); im Rijksmuseum Kröller-Müller, Otterlo (1990)
 
Werke in öffentlichen Sammlungen (Auswahl) :
Van Gogh Museum, Amsterdam; Stedelijk Museum, Amsterdam; Kunsthalle, Bremen; Museum Folkwang, Essen; Wallraf-Richartz Museum, Köln; Tate Gallery, London; Puschkin Museum, Moskau; Neue Staatsgalerie, München; Rijksmuseum Kröller-Müller, Otterlo; National Gallery, Washington; Fondation Beyeler, Riehen/Basel