Jetzt unverbindlich beraten lassen. Wir helfen Ihnen gerne weiter! 0211 672063

Tony Cragg Biografie

Geboren am 09.04.1949 in Liverpool, England

Auszüge aus der Biografie:

1969-70: Studium am Gloucestershire College of Art, Cheltenham
1970-77: Studium an der Wimbeldon School of Art (BA) und am Royal College (MA), London
1976: Professur an der L'Ecole des Beaux-Arts de Metz
1977: Umzug nach Wuppertal
1978-2001: Lehrtätigkeit an der Kunstakademie Düsseldorf, seit 1988 dortige Professur
seit 1982: Teilnahmen an der documenta, Kassel und an diversen Biennalen und Triennalen, u.a. in Venedig, Săo Paulo, Sydney, New Delhi, Beijing
1988: Turner Prize der Tate Gallery, London
2001-2006: Professur an der Universität der Künste Berlin
2006-2009: Professur an der Kunstakademie Düsseldorf 
2007: Praemium Imperiale for Sculpture, gewissermaßen dem Nobelpreis der Künste 
2008: Eröffnung des Skulpturenparks "Waldfrieden", Wuppertal
2009 - 2013: Rektor der Kunstakademie Düsseldorf 
---
seit 1977 bis heute: Ausstellungen u.a. in den renommiertesten Museen weltweit

 

Gleich zu Beginn des Studiums entdeckt Tony Cragg sein Interesse am Plastischen. So spannte er etwa Netze aus geknoteten Kordeln über Alltagsgegenstände. Die Freundschaft mit dem Konzeptkünstler Richard Long beeinflusste in dieser Zeit stark sein künstlerisches Denken. Cragg ging auf Streifzüge durch die Natur und über Deponien, um dort Gegenstände und natürliche Materialien– für seine Arbeiten zu sammeln. Mitte der 1980er Jahre kommt es zu einer erneuten Wende in Craggs Werk: raumgreifende Plastiken, unter anderem aus Bronze, lösen die Objekte seiner früheren Ära ab.

Ende der 1980er wendet sich Tony Cragg der Zeichnung zu und schafft ausdrucksstarke Werke in diesem für ihn neuen Medium.

2008 eröffnete Tony Cragg in Wuppertal seinen Skulpturenpark "Waldfrieden", der seine Arbeiten und Werke anderer Bildhauer zeigt und internationale höchste Reputation genießt - ein dortiger Besuch ist ein absoluter Tipp!



Werke in öffentlichen Sammlungen - eine Auswahl:
Von-der-Heydt-Museum, Wuppertal; Fondation Cartier, Paris; Henry Moore Institute, Leeds; Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz; Kunstmuseum Luzern; Kunstsammlung im Ständehaus, Düsseldorf; Musée des Beaux-Arts, Brüssel; Museu Berardo, Lissabon; Museum of Contemporary Art, Chicago; Stedelijk Museum, Amsterdam


Kunstwerke von Tony Cragg

Wir von Fils Fine Arts führen in unserem Online-Shop mehrere Kunstwerke zum Kaufen von Tony Cragg.