Jetzt unverbindlich beraten lassen. Wir helfen Ihnen gerne weiter! 0211 672063

Georg Baselitz Biografie

Geboren am 23.01 .1938 in Deutschbaselitz (Sachsen)

Geburtsname: Hans Georg Kern

1956 Beginn des Studiums der Malerei in Berlin (Ost), erster Kontakt
mit Ralf Winkler (A.R. Penck)
1957 Ausschluss von der Akademie wegen „gesellschaftlicher Unreife“.
Wechsel zur Hochschule der Bildenden Künste (HdK) Berlin, sein
hauptsächlicher Lehrer wird Hann Trier, Abschluss 1963
seit 1961 Benutzung des Künstlernamens Georg Baselitz
1969 Erstes Bild, bei dem das Motiv auf dem Kopf steht
1972 Teilnahme an der documenta 5, Kassel
seit 1975 Lebt in der Nähe von Hildesheim; Intensivierung der Freundschaft mit Penck
1977-83 Professur in Karlsruhe und 1983-88 an der HdK Berlin, Teilnahme an der
documenta 5 (1977) und 7 (1982)
1990 Retrospektive in der Kunsthalle Düsseldorf und im Kunsthaus Zürich
2007 Retrospektive in der Royal Academy of Arts London
2010 Baselitz: 50 Jahre Malerei, 30 Jahre Skulptur, Kunsthalle Baden-Baden

Bereits die ersten eigenständigen Bilder von Baselitz zeigen die Stoßrichtung: figurative, expressive Malerei, die zu einer Zeit von Informel und lyrischer Abstraktion kaum Chancen hatte. Die Fraktur-Bilder, waagerecht erteilte, verschobene Figuren, deren bildnerische Aggression sich in der Themenwahl niederschlägt (Jäger, Holzfäller etc.), führen ihn schließlich dazu, die Bildmotive auf den Kopf zu stellen. Das Motiv, durch die Umkehrung weitgehend seiner narrativen Suggestion enthoben, bleibt für ihn notwendig, um nicht der nebulösen Willkür der abstrakten Malerei zu verfallen; es soll die Gesamtstruktur des Bildes bestimmen, den sinnlichen Prozess eröffnen als eine Auseinandersetzung mit der Materie, mit der Dichte, der Dicke, der Konsistenz der Farben, der Leinwand (Baselitz).

Werke in öffentlichen Sammlungen:
Hamburg, Braunschweig, Darmstadt, Köln, Amsterdam, Rotterdam, Paris, Düsseldorf, Berlin, Bonn, Wien, Frankfurt, New York, Riehen/Basel, Kopenhagen, London

Literatur:
Georg Baselitz. Druckgraphik, Prints, Estampes 1963-1983, Katalog Staatliche Graphische Sammlung München, München 1984
Georg Baselitz. Bilder, die den Kopf verdrehen, Ausstellungskatalog Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik
Deutschland Bonn, Leipzig 2004
Adriani, Götz (Hrsg.): Baselitz, 50 Jahre Malerei, Katalog Museum Frieder Burda Baden-Baden, Ostfildern 2009


Kunstwerke von Georg Baselitz

Wir von Fils Fine Arts führen in unserem Online-Shop mehrere Kunstwerke zum Kaufen von Georg Baselitz.