Jetzt unverbindlich beraten lassen. Wir helfen Ihnen gerne weiter! 0211 672063
01. Januar 2018

Frohes Neues!

Sind Sie gut ins neue Jahr gerutscht?

Für 2018 haben wir uns so einiges vorgenommen. Sie dürfen also gespannt sein!

Wir freuen uns direkt im Februar im Rahmen des Duesseldorf Photo Weekend und des Festivals Duesseldorf Photo die wunderbaren Fotografien von Horst Schäfer zeigen zu können.

Der Fotograf pendelt in seinen Motiven zwischen alltäglichen Szenen des Stadtlebens und teilweise in die Abstraktion übergehende Architekturfotografie. In seinen Fotografien pendelt er zwischen den Themen: Mensch und Architektur, Natur und Kultur, Realismus und Abstraktion. Ohne eine Wertung zu intendieren, glorifiziert Schäfer dabei immer einen dieser Aspekte.

In seinen jüngeren Fotografien, widmet sich Horst Schäfer zunehmend der Architekturfotografie und konzentriert sich immer mehr auf Details. Durch seine Wahl des Bildausschnitts abstrahiert er das fotografierte Objekt zu reinen Konstruktionen aus Linien und Flächen und unterstreicht so die Architektur und den Fortschritt. Schäfers Oeuvre lässt sich somit wie eine Dokumentation fortschreitender Urbanisierung lesen.

1980 zog es den Künstler wieder zurück nach Deutschland. Schäfers Werke sind weltweit in öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten, z.B. im J. Paul Getty Museum in Los Angeles und die Photografische Sammlung / SK Stiftung Kultur in Köln.

► Weitere Infos zur Ausstellung finden Sie natürlich hier...