Jetzt unverbindlich beraten lassen. Wir helfen Ihnen gerne weiter! 0211 672063
31. August 2016

Die Grenzen der Kunst verschwimmen

Ruhrtriennale

16Seit 2002 findet die Ruhrtriennale, das Festival der Künste in der Metropole Ruhr, statt.

Schauplätze dieses tollen Festivals sind die faszinierenden, vor dem Verfall geretteten und ins ästhetische Bewusstsein gerückten Hallen, stillgelegten Zechen und Kraftwerke. Diese ehemaligen Industriestandorte sind prädestiniert für neue Formen künstlerischer Auseinandersetzung.

Noch bis zum 24. September wird die Einzigartigkeit dieser nachindustriellen Orte mit aktuellen Entwicklungen der internationalen Kulturszene unterschiedlichster Sparten verbunden. Uraufführungen, Weltpremieren und Neue Werke prägen den Spielplan und machen einen Besuch der Ruhrtriennale zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

Haben Sie schon einige von den Spielorten besucht?

Hier ein kleiner Beitrag von 3sat Kulturzeit.

► Unser Beitrag zur Sparte »Tanz«.